DIE VEREINS LA COMPAGNIA DELLA MARINERIA DE

Die Vereins La Compagnia della Marineria Tradizionale e Gli amici del Nuovo Trionfo

Die Compagnia della Marina Tradizionale ist eine anerkannte Vereinigung der Sozialförderung und damit gemeinnützig, die gegründet wurde, um ein Projekt zur Rückgewinnung und Wiederverwendung der letzten traditionellen Boote der Nordadria vom Rodler "The New Triumph" zu starten. Letzteres Schiff wurde im April 2008 gekauft.

Das Boot hat alle historischen Merkmale, um vom Ministerium für Kulturerbe und Kultur ein Schutzdekret zu erhalten, das die Natur eines bedeutenden Denkmals und eines historisch-ethnographischen Zeugnisses qualifiziert, wie es bereits für andere italienische Boote anerkannt ist.

Wir werden so schnell wie möglich mit der Unterstützung des National Institute of Naval Archaeology fortfahren.

Bis heute hat der Verband mehr als 120 ordentliche Mitglieder (darunter mehrere nautische und kulturelle Vereinigungen, einige Unternehmen und viele Enthusiasten), die jeweils mindestens 1.000 Euro bezahlt haben.