EQUIPE DE

Ein motiviertes Team

"Mehr als Rom, majestätische und hochmütige Königin, noch mehr als Florenz, Prinzessin, die unter Gold und Wohlstand zerquetscht wurde, ist Venedig eine Stadt der Frauen. Der Canal Grande ist sein Schal, die Brücken ohne Nummer sind seine Armbänder. Und Kirchen, Paläste, ockerfarbene oder rote Häuser sind die Juwelen, mit denen sie sich schmückt", schrieb Jean D'ormesson. Es ist daher nicht verwunderlich, dass bei der Entstehung der Flügel von Venedig die Anwesenheit von Frauen vorherrscht.

Isabelle Kahna - Präsident Finanzmanager Ag2r La Mondiale

Isabelle, die seit 20 Jahren in einer großen Versicherungsgesellschaft FinanzManager ist, engagiert sich aus Liebe zu Venedig für den Aufbau eines solidarischen und kollaborativen Tourismus, Hand in Hand mit lokalen venezianischen Verbänden, die davon überzeugt sind, dass respektvolle Touristen auch am Wiederaufbau des sozialen Gefüges von Venedig teilnehmen können.
Judith Moritz - Generalsekretärin - Regionaler Vertriebsleiter Air Liquide
Judith liebt Italien seit ihrer Kindheit und hat diese Liebe an ihren Mann und ihre Töchter weitergegeben. Sie ist eine Frau des Handelns, die ein Gespür für Gerechtigkeit hat und für das Wohlergehen der Menschen zu Hause, in ihrer Umgebung und auch auf Auslandsreisen sensibel ist. Sie ist Regionalverkaufsleiterin bei Air Liquide Grande voyageuse, sie ist überzeugt, dass Solidaritätstourismus nicht nur ein leeres Wort ist und die Verbindungen in einer Stadt wie Venedig neu geknüpft werden müssen.
Corinne Charote - Schatzmeister - Vertriebs- und Marketingleiterin
A construire adore l'Italie depuis qu'elle est petite et a transmis cet amour à son mari et ses enfants. Elle est Directrice régionale des Ventes chez Air Liquide Grande voyageuse, elle aussi est convaincue que le tourisme solidaire n'est pas qu'un vain mot.

Die Geschichte

Alles getrieben von ihrer Liebe zur Stadt und dem Wunsch, eine Präsenz, eine helfende Hand, eine konkrete Leistung zu hinterlassen, das Abenteuer der Ailes de Venise begann lange vor seiner offiziellen Gründung im Januar 2018.

Es beginnt im Juli 2016, als nach jahrelangem Besuch der Stadt und ihrem Niedergang durch einen Monokulturtourismus, der Invasion von 28 Millionen Touristen und der Verärgerung ihrer Bewohner mehr denn je zu spüren war.

Das Thema ist nicht einfach und manchmal paradox zwischen dem Tourismus, dem Kern der wesentlichen Tätigkeit der Stadt, und der Notwendigkeit, den authentischen Aspekt der Stadt, ihre Geschichte, ihr Handwerk, ihre einzigartige Lebensweise und ihre Bewohner zu bewahren.

Tatsächlich führt die touristische Monokultur zu einer fortschreitenden Teilung der Stadt, die Stück für Stück verkauft wird, von Wohnungen, über Geschäfte und Werkstätten, Paläste und Verwaltungsgebäude. Das lässt wenig Raum für eine Zukunft in Venedig für junge Venezianer.

Wir haben daher an mehreren städtischen Mobilisierungen mit sehr unterschiedlichem Hintergrund teilgenommen (siehe Presse), denn seit Beginn dieses Abenteuers sind und wollen wir nur einen Teil der Weltbürger vertreten, bedingungslose Liebhaber des schönsten Kulturjuwels der Menschheit.

Die Hauptaktivität der Wings of Venice besteht darin, realistische und materiell machbare Projekte für die Venezianer in Venedig durch Ihre Spenden und die Suche nach Finanzpartnern im Ausland zu unterstützen.

Unser Ziel ist es, den Freiwilligen Venezianern, die sich trotz der sehr hohen Lebenshaltungskosten in Venedig Zeit und Geld nehmen, um ihre Stadt zu erhalten, zu verbessern und zu bauen, mit Ausrüstung zu versorgen. Wir kaufen die Geräte auch in den von diesen Verbänden zugelassenen örtlichen Geschäften, um Geräte zu liefern und eine sehr konkrete Maßnahme zu ergreifen, die auf mehr Klarheit und Zuverlässigkeit geprüft werden kann.

OUR OFFICE

LES AILE DE VENISE

5 RUE SAINT BENOIT

75006 PARIS

lesailesdevenise@gmail.com

 

CONTACT US